Zigzack Porridge

Heute gibt es eines von unseren Lieblingsrezepten: superschnelles Porridge. Egal ob ihr ihn Porridge, Haferbrei oder Oatmeal nennt, in den kalten Wintermonaten gibt es das bei uns sehr oft zum Frühstück. Es ist wärmend, sättigend und ideal um gut in den Tag zu starten. Ihr könnt mit der Milch variieren und so auch gut den Geschmack mit wenig Aufwand anpassen. 

porridge_detail2_2017

Wer jetzt denkt, dass Porridge am Morgen nur etwas für Studenten mit viel Zeit ist, dem muss ich widersprechen. Dieses ruckzuckzigzack schnelle Porrige braucht gerade mal fünf Minuten für die Zubereitung. Dann noch ein paar Minuten quellen lassen und fertig ist ein gesundes Frühstück. Ihr müsst in den paar Minuten nicht einmal daneben stehen, sondern könnt die Zeit fürs Bad oder oder nutzen. Worauf wartet ihr also 😊? 

Ich habe mein selbstkreiertes Porridge immer zur Hand. Eine 1 kg Vorratsdose reicht schön lange und die Zubereitung geht noch zackiger.

porridge_longformat2017

In den Grossverteilern findet ihr die Basics dafür:

porridge_packaging

Das ist nur eine kleine Auswahl. Schaut einfach, dass ihr feine Haferflocken nehmt, dann sind sie schön schnell parat und das Porridge schön cremig.

Zutaten für 2 Schüsselchen

 ca. 200 g Haferflockenmischung (feine Haferflocken, Frühstücksbreie, Chiasamen- ganz wie ihr mögt alles schön zusammen mischen)
 600 ml Milch (alle Sorten geht gut). Wenn ihr das Porridge gerne flüssiger mögt, könnt ihr noch mehr Milch dazu geben
 nach Wunsch  wenig Honig, Früchte etc.

Zubereitung

  • Milch aufkochen, Mischung hineingeben.
  • Kurz stehen lassen.
  • Geniessen!

porridge_detail2017

Tipp: Habe paar Porridge Ideen/Variationen für Euch grfunden😊:

d9bf2f82d7132974fa79ea1fa9c92d30.jpg

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.