Kleien-Joghurt-Brötchen

Ihr Lieben. Entschuldigt, dass ich mich so lange nicht gemeldet habe. Es ist/war gerade nicht eine einfache Zeit. Aber wir geben uns Mühe das Alltagsleben wieder aufzunehmen und uns einfach etwas Gutes zu tun.

Fürs Zmorge und zum einfrieren habe ich uns deshalb Brötchen gebacken. Sie sind ruckzuck gemacht, gesund (reich an Nährstoffen, Vitaminen und Eiweiss) zum Zmorge, als Sandwich oder auch einfach als Beilage zum Salat. Das Rezept war ursprünglich mit YoQua angedacht (statt Quark und Joghurt). Ich hatte aber gerade nur diese zwei Produkte da ;). Das Rezept habe ich von Sabrina die als Supersnackerin am Emmi-Wettbewerb gewonnen hat…

Ich habe zwei Varianten probiert und etwas grössere Brötchen gemacht. Eine Ladung ohne schnickschnack:

kleienbroetchen_2_breit

kleienbrot_klein_mai17_final2

… und eine Ladung mit Schinken und Hüttenkäse. So à la Pizzabrötchen… Ich persönlich mochte die „neutralen“ fast lieber. Mein Mann und die Mädchen tendierten mehr zu den Pizza-Brötchen.

kleienbrot_klein_mai17

Probiert es doch einfach mal aus!😍

Welches ist Euer Favorit?

Zutaten (ca. 10-15 Brötchen)

4 Stk Eier
80 gr Butter flüssig
1 TL Salz
1 Päckli Backpulver
350 gr gemischt Naturejoghurt und Magerquark
300 gr Haferkleie
100 gr Weizenkleie
Optional Wenig gehackte Nüsse, Rosinen oder etwas Herzhaftes (Reibkäse, Schinken) dem Teig beifügen
fürs bestreuen wenig Dinkelmehl

Zubereitung

  • Backofen auf 200 Grad (Umluft) vorheizen, Blech mit Backpapier belegen
  • Eier und Salz verquirlen
  • Flüssige Butter und Joghurt/Quark daruntermischen
  • Backpulver, Hafer-, und Weizenkleie dazugeben
  • Brötchen formen, mit dem Messer einschneiden und ca. 25 Minuten backen, bis sie knusperig sind
  • Auf einem Gitter auskühlen lassen und mit Dinkelmehl bestreuen

Tipp: Wenn der Teig zu dick ist,  Milch (alle Varianten) oder Wasser dazugeben.

Wir haben die Brötchen mit Avocado, Konfi, Honig oder einfach Käse gemampft. Ihr könnt sie gut 2-3 Tage aufbewahren oder einfach einfrieren und nach und nach geniessen.

En guete!

kleienbrot_klein__final_mai17

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s