Rice Crispy Mampf

Osterhasenschoggi – er ist immer noch präsent in unserer Küche. Jetzt wollten wir dem Ganzen ein Ende setzen und haben Euch hier noch einmal ein Osterhasen-Verwertungsrezept vorbereitet: Supereinfache Rice Krispies Mampfküchlein.

ricecrispies_schuesselcloseup

Ein Schokoladeschmelz-Rezept hatte ich euch ja schon in einem anderen Post gezeigt und weil diese anderen kleinen Leckereien so gut geschmeckt haben, super schnell gemacht und total wandelbar sind, möchte ich euch heute noch eine schnelle Küchlein-Rice-Crispies Variante zeigen.

Die Zutatenliste ist extrem kurz und ihr habt nicht mehr als 10 Minuten für das Vorbereiten (ohne Abkühlen im Kühlschrank). Ihr könnt schöne Viereckstücklein schneiden und diese wie ein Keks geniessen oder auch lustige Schüsselchen für Früchte formen und als Dessert nach einem Essen servieren.

ricecrispies_eckig3

Zutaten für ca. 8 Rice Crispies Schüsselchen oder 8 Stücke aus der Gratinform

100 gr Osterhasenschoggi (braun, schwarz, nuss, weiss – alles geht… 😊)
ca. 2 Tassen Rice Crispies (achtet bitte auf eine Sorte mit wenig Zucker). Ich habe diese genommen.
wenig Butter zum einfetten
wenig Wasser fürs schmelzen der Schokolade

Zubereitung

  • Schoggi schmelzen. Hier findet ihr Tipps dazu (ich benutze aber selber nie Rahm sondern schmelze einfach mit Wasser)
  • Die flüssige Schokolade über die Rice Crispies giessen und gut verrühren
  • Entweder in eine mit Backpapier ausgekleidete Gratinform geben oder in eine eingefettete Muffinblechform drücken und in der Mitte ein Loch für die Früchte formen
  • Kühlstellen, dann aus den Formen lösen oder in Vierecke schneiden. 💜

Tipp: ihr könnt auch gut Cornflaceshäufchen machen. Das mögen die Kids ebenfalls sehr. Hier ist es aber dann schwierig „Schüsselchen“ daraus zu formen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.