Erdbeer-Rhabarber-Toasties

Hmmmmmđź’“… Hier kommt ein Quicky, der zwar schnell und einfach ist, aber trotzdem immer etwas Besonderes.

Erdbeer-Rhabarber-Toasties schmecken unter anderem so grossartig, weil sie aussen knusprig und innen weich wie eine Wolke sind. Das RhabarberpĂĽrre ist fruchtig-cremig und die Erdbeeren runden den Geschmack ab. Rhabarber und Erdbeeren sind anyway eine fantastische Kombi đź’‹. Nach unserem ErdbeerenpflĂĽcken letzte Woche konnten wir unsere Beute auch gleich ausprobieren. Und ich sage Euch, es war wunderbar!

Dabei sind die Toasties durchaus Bikinifigur-kompatibel, sie sind nicht zu sĂĽss und wir haben Vollkorn-Toast verwendet.

Es ist das ideale Abendessen fĂĽr Vielbeschäftigte und FrĂĽchtetiger…

rhabarber_erdbeertoast17_2

Zutaten fĂĽr 4 Personen

6-8 Stk. Vollkorntoast (achtet auf wenig Zucker im Toast) getoastet
3 Stk. Rhabarber geputzt und in Stk. geschnitten
250 gr Erdbeeren
2-3  EL Xylith

Zubereitung

  • Rhabarber putzen und in Stk. schneiden. In Pfanne mit wenig Wasser (Bodenbedeckt) weichkochen – Zucker dazugeben und pĂĽrrieren

  • Auf die Seite stellen
  • Toast „toasten“
  • Erdbeeren waschen und in Scheiben schneiden
  • RhabarberpĂĽrree auf das Toast streichen und Erdbeeren drauflegen… Geniessen!

Tipp: Wenn ihr lieber mögt, könnt ihr die Erdbeeren gleich mit der Rhabarber pürrieren.