Pfirsichträumchen

Ein krönender Abschluss jedes Sommer-Dinners und für fröhliche Grillabende: Heisse Pfirsiche mit Glace und Honig. Das Ganze ist mit wenigen Handgriffen zubereitet, gelingt  immer und sorgt für Glücksgefühle.

Einfach ein Träumchen! Je nach Anlass, Hunger, Lust und Laune kann ein halber oder ganzer Pfirsich fürs Dessert „herhalten“.

Direkt vom Grill schmecken Sie uns am besten – im Ofen oder in der Bratpfanne sind sie jedoch auch hervorragend.

Habt ihr Pfirsiche vom Grill probiert?

pfirsiche_grill_honig17_2

Zubereitung

  • Pro Person 1 reifen, aber festen gelben Pfirsich halbieren, je nach Grillgitterabständen direkt oder in einer Grillschale grillieren, bis die Pfirsiche weich sind
  • 1-2 EL flüssigen Honig pro Pfirsich
  • 1 Kugel Vanilleglace, gekauft oder hausgemacht, servieren und mit Honig beträufeln.
  • Fertig ist die ganze Zauberei.

Tipp: Je nach Lust und Laune könnt ihr Zig Varianten vorbereiten. Passend dazu: frischer Rosmarin und/oder Thymian, Baumnüsse, Mandeln, Pistazien, Konfi, Amarettini, Schafskäse, Mascarpone oder Ricotta, Rahm,  Joghurt.

Grillieren könnt ihr auch hervorragend Melonen, Ananas und die altbewährten Bananen. Welches ist Euer Favorit?

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.