Sonnenbrötchen

Wenn die Sonne nicht will, dann kommt sie halt in Brötchenform daher!

Eier und Brot sind ein einfaches kulinarisches Liebespaar. Deshalb hab ich Euch noch einmal etwas „eierlastiges“ vorbereitet. Diese Brötchen gehen superschnell und geben eine schnelle, feine und hübsche Mahlzeit ab. Und wenn ihr Ei mögt, auf was wartet ihr dann?

Eier gelten als wertvolle Energielieferanten, die den Körper optimal versorgen. Neben Eiweiss steckt es voller Vitamine wie Vitamin D, B12, K und Biotin sowie Mineralstoffe, insbesondere Selen und Eisen. Gleichzeitig enthält ein Ei einen hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren. Sie machen auch richtig schön satt und sind für sportbegeisterte Kids und Erwachsene ein tolles „Menu“.

Rezept 2 Brötli

pro Person
1 Scheibe Vollkornbrot nach Wahl
3 Stk. Eier
wenig Gewürze: Salz, Pfeffer (Manchmal nehme ich auch Aromat ohne Konservierungsstoffe. Das Aromat mit dem grünen Deckel gibts im Coop)
1 EL Mayonnaise, nicht gehäuft
1 paar Schnittlauchstengel

Zubereitung

  • 2 Eier klein schneiden dann mit Mayonnaise und Gewürzen mischen. Schnittlauch dazu und auf dem Brot verteilen.
  • Das letzte Ei in Scheiben schneiden und das Brötli dekorieren. Fertig ist die Hexerei!

 

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.