Gute-Laune-Milchreis

Milchreis kommt so schön unscheinbar daher, ist aber keineswegs zu unterschätzen. Er ist eine Geheimwaffe nach einem nicht so tollen Tag oder einfach um sich von innen heraus einfach glücklich zu fühlen.

erdbeer_milchreis

Üblicherweise essen wir Milchreis mit Früchtemus aber es funktioniert auch mit Ovo oder nur mit wenig Zucker und Zimt. Habt ihr eigentlich unser Rezept: Milchreis mit dem Uncle Ben’s Rice & Grains Produkt schon probiert. Das hat uns „damals“ sehr geschmeckt. Als Alternative zum herkömlichen Milchreis ist das Rezept ebenfalls toll!

Aaaber…jetzt möchte ich Euch die traditionelle Variante und das Gute-Laune-Milchreis auch nicht vorenthalten. Milchreis selber zu kochen ist keine Zauberei, kein grosser Zeitaufwand, günstig und er kann auch gut laktosefrei gekocht werden.

Ich schicke Euch massenhaft Gute Laune und einen tollen Son!

Rezept für 4 Personen

1 Liter
Milch
150 gr Reis
30 gr Xylithzucker
1 Prise Salz
viel Fruchtmus nach Wunsch (hatte noch selbstgemachtes Erdbeerpüree)
Zubereitung
  • Den Reis waschen und in Wasser aufkochen.
  • Inzwischen die Milch mit der Butter aufkochen
  • 1 Prise Salz dazugeben und den abgetropften Reis dazugeben, ca. 15 Minuten kochen
  • Ihr könnt den Geschmack noch verändern, wenn ihr noch Zimtstengel oder eine Vanilleschote, oder geriebene Zitronenschale dazu gebt.
  • Den Milchreis mit Xylith und Zimt oder Früchtepüree servieren.

 

erdbeer_milchreis3

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.