Halloween 2017

Buaahh… In einer Woche besuchen uns die kleinen Monster und Geister wieder – am 31. Oktober ist Halloween! Damit das „Süsse oder Saure“ für die kleinen Gruselgeister nicht zum reinen Zuckerbomben-Fest mutiert, haben wir Euch wieder ein paar schöne, gruselig-gesunde Snacks  zum vorbereiten. Die Kinder werden die gruseligen do it yourselfs lieben!

Bei uns kommen jeweils viele Kinder vorbei. Wir haben uns deshalb einige Regeln gesetzt um Gewissensbisse beim Süssigkeiten verteilen zu vermeiden:

  • Nicht übertreiben. Weniger ist mehr.
  • Denke an die Umwelt.
  • Würdest Du alles auch selber essen?

Wie ist das bei euch, mögt ihr Halloween? Feiert ihr Halloween?

Schon letztes Jahr haben wir Euch ein paar Ideen und Rezepte für Eure Party gepostet. Habt ihr sie schon auspropiert?

Neben den „normalen“ kleinen Süssigkeiten haben wir euch nun paar „gesunde“ Ideen. Ruckzuck sind zum Beispiel die lustigen Gruselmandarinen gemacht.

Ihr braucht nur:

  1. Wasserfester Filzstift (hatte das beste Resultat mit dem Edding Permanent Marker 550)
  2. Mandarinen
  3. ein klein wenig Kreativität

halloween_mandarindli2

 

Für den eigenen Halloweenpartytisch werden wir uns diese gruselige Spinne zusammenstecken. Wir haben die Idee aus dem Internet gleich ausprobiert.

Wie findet ihr sie? Schaurig schön nicht?

Ihr braucht für die Spinne:

  • Zuckeraugen
  • 1 Pflaume
  • Trauben
  • Zahnstocher

Halloween_spider17_4

Gefallen Euch die ersten Ideen? Wenn ja freuen wir uns sehr über Likes und geteilte Inhalte auf Facebook, Instagram und Pinterest.

www.facebook.com/zigzagfood.org

instagram.com/zigzagfood_bern

pinterest.ch/zigzagfood

Bald werde ich Euch das Halloween-Menü vorstellen. Kommt doch gleich am Mittwoch wieder vorbei.


Ähnliche Beitrage bei ZigZagfood

 

5 Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.