Kürbis-SSSSSSchlangen

Wir mögen ja Kürbis und da hat sich das Kürbisbrot-Rezept für Halloween so richtig aufgedrängt 🎃. Dieses Brot hat nicht nur eine einzigartige grellgelbe Farbe sondern ist dazu noch gesund und hat eine tolle Konsistenz.

Die grässlichen Schlangen haben die Mädchen gekringelt. Sind schön geworden, nicht?

kuerbis_brot_snakes

Rezept für 4 Personen

300 g
geputzer pürrierter Kürbis (im Dampfkochtopf mit wenig Wasser kochen, mit Stabmixer zu Mus verarbeiten)
70 g Butter, ihr könnt auch Olivenöl verwenden
500 g Mehl
1 Pack Flüssighefe
1 TL Salz
1 Stk Ei
wenige Rosinen, Nüsse etc. für die Augen
Zubereitung
  • Das Kürbisfleisch würfeln und mit etwas Wasser in einem Topf weich kochen. Die Kürbisstücke in ein hohes Gefäss geben, die Butter hinzufügen und mit einem Pürierstab pürieren.
  • Mehl, Trockenhefe, Zucker und Salz in eine Schüssel geben und durchmischen. Das Kürbispüree und das Ei hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verkneten. Der Teig sollte sich beim Kneten vom Schüsselrand lösen (eventuell noch etwas Mehl hinzufügen). Mit den Händen noch einmal kurz durchkneten, zu einer Kugel formen und zurück in die Schüssel geben. Den Teig für ca. 30 Minuten (oder über Nacht im Kühlschrank) gehen lassen.
  • Den Teig kurz durchkneten und lange Schlangen ausrollen (Köpfchen ein wenig grösser machen). Zu die Schlangen einkringeln und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und ca. 20 Minuten bei 180 °C (Ober- und Unterhitze) backen.

Kurz Abkühlen lassen und gleich geniessen. Die Schlangen passen supergut zu unserer Halloween-Spinat-Suppe vom letzten Post.

spinatsoup_snake_halloween17_3

Gefällt Euch das Rezept? Wenn ja freuen wir uns sehr über Likes und geteilte Inhalte auf Facebook, Instagram und Pintrest.

# http://www.facebook.com/zigzagfood
# instagram.com/zigzagfood_bern
# pintrest.com/zigzagfood

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s