Geschenkidee 1, Basteln für Weihnachten: Getrocknete Apfelringe

Äpfel aus der Region bekommt ihr derzeit überall. Daraus lässt sich ein toller Leckerbissen herstellen: Getrocknete Apfelringe sind gesund, schmecken herrlich und sind zudem ein Augenschmaus. Sie eignen sich auch wunderbar zum Verschenken!

xmas2016_geschenk

Ihr braucht:

  • viele Äpfel 🍎🍎 (ich habe Bio-Qualität genommen)
  • 1 Schüssel Zitronenwasser
  • kleine Ausstecherförmchen (Herz, Stern, Kleeblatt etc.)
  • 1 Messer
  • Schneidbrett
  • Dörrautomaten (je nach Grösse vom Glas brauch ihr mehrere Dörr-Ladungen)
  • Hübsche Einmachgläser (z.B. von IKEA)

Äpfel waschen, nicht schälen, den Apfel in beliebig dicke bzw. dünne Scheiben (Ringe) schneiden.

Nun legt die Äpfel auf das Schneidebrett und schneidet sie in ca. 0.5 cm dicke Scheiben. Übrigens: Je dünner die Scheiben sind, desto schneller sind die Apfelringe getrocknet. Unterstützt die Kinder am besten beim schneiden.

apple_xmas1

Dann stecht ihr das Gehäuse mit herzigen Ausstechformen aus. Sie sehen so hübscher aus finden wir. Ihr könnt aber auch vor dem Schneiden nur mit dem Apfel-Kernausstecher das Gehäuse entfernen und erst danach die Äpfel schneiden.

Die Äpfelringe paar Minuten im Zitronenwasser baden damit sie nicht braun werden.

apple_xmas2

Danach im Dörrex verteilen und trocknen. Für längere Haltbarkeit könnt ihr auch gut Apfelchips machen. Auch die schmecken herrlich!

Wir haben die Ringe in Einmachgläser abgefüllt, mit Fingerfiguren (1x für die grösseren Gläser, mit Samichlous und 1x mit Engeln) bedruckt. Ihr könnt Glasmalfarben nehmen oder ich glaube GoniDecor-Farben halten auch. Dazu haben wir Zimtzucker gemischt, in kleine Plastiksäcklein abgefüllt und verschenkt.

Gefällt Euch die Geschenkidee? Mögt ihr Apfelringe auch so gerne?

Hmmm, für und haben wir natürlich auch ein Glas behalten. Wunderbar!

Tipp: Wollt ihr das Ganze ohne Dörrautomaten oder Ofen trocknen? dann lest doch hier wie das geht.

Gefällt Euch die Idee? Wenn ja freuen wir uns sehr über Likes und geteilte Inhalte auf Facebook, Instagram und Pintrest.

http://www.facebook.com/zigzagfood
# instagram.com/zigzagfood_bern
# pintrest.com/zigzagfood

 

10 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s