Forellenfilets und Lauchmuffins

Das Schöne an herzhaften Muffins ist, dass man sie nach Wunsch zaubern und mischen kann. Man schmeisst in die Schüssel, was man mag. In unsere Muffins kommen Forellenfilets, Lauch und Käse. Besonders die Forellenfilets machen sich herrlich darin. Und ganz nebenbei sind die Muffins auch ein super Snack auf Partys. Wir essen sie gerne warm, aber ihr könnt sie gut auch kalt geniessen. Up to you.

forellenlauchmuffin_18

Ich habe ein rezentes Muffin-Rezept mehrfach verändert – bis der Geschmack und die Konsistenz saftig und fluffig war. Ich mag Muffins, die auch noch am nächsten Tag schmecken.

Die Mädchen sind eigentlich nicht sehr „lauchig“ aber hier passt das Zusammenspiel total gut und die Muffins waren bei uns der Renner. Da Lauch supergesund und sehr vielseitig ist wagt Euch doch gerne auch ran an den Lauch💚!

Zutaten

150 gr Dinkelmehl hell (z.B. Urdinkelmehl classic)
90 gr Vollkornmehl (z.B. Ruchmehl) – Wenn ihr lieber mögt nehmt einfach „nur“ 240 gr Dinkelmehl.
200 gr Bio Forellenfilets (2 Packungen) zerpflückt
2 TL Backpulver
wenig Salz, wenig Pfeffer
1 Spritzer Zitronensaft
50 gr Käse nach Wahl (z.b. Gruyère)
80 ml Olivenöl
1 TL mittelscharfer Senf
1 kleine Strange Lauch fein geschnitten
200 gr Blanc Battu oder Saure Sahne
2 Stk. Eier

Zubereitung

  • Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Blechvertiefungen fetten oder Förmchen in die Vertiefungen geben.
  • Forellenfilets grob zerpflücken, mit Zitronensaft vermischen.
  • Mehl mit Backpulver und 1 TL Salz mischen.
  • Lauch fein schneiden
  • Öl mit Eiern, Senf und Sahne/Blanc Battu glatt rühren. Forellenfilets, Lauch und Käse dazugeben. Mehlmischung unterrühren. Teig in die Blechvertiefungen füllen. Im Ofen (Mitte) 20-25 Min. backen. Muffins herausnehmen, leicht abgekühlt aus den Formen lösen und zu Salat oder Suppe servieren.

En Guete!

forellenmuffins_18

 


Mögt ihr mir eure Rezeptwünsche durchgeben? Wir freuen uns über einen lebhaften Blog und über Anregungen und Feedbacks. Danke!

… und vergesst nicht, wir freuen uns sehr über Likes und geteilte Inhalte auf Facebook, Instagram und Pintrest.

http://www.facebook.com/zigzagfood
# instagram.com/zigzagfood_bern
# pintrest.com/zigzagfood

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s