Endlich die erste Zahnlücke oder die Zahnfee kommt…

Gestern ist es endlich passiert. Unsere Kleine, sie ist jetzt 6 und ein paar zerquetschte Monate hat ihren ersten Milchzahn verloren.

Wackelzähne sind ein Meilenstein in der Entwicklung von Kindern. Und wackelnde Zähne sind ziemlich aufregend – nicht zuletzt weil sich die Kinder auf den Besuch der Zahnfee freuen. Schon immer haben Märchen und Geschichten Kindern geholfen, Unerklärliches greifbar zu machen. So auch die Zahnfee: Die Zahnfee ist ein Fabelwesen, das nachts kommt, wenn Kinder einen Wackelzahn verloren haben. Sie nimmt den ausgefallenen Milchzahn mit – und lässt eine kleine Überraschung zurück und motivieren die Kindern zum richtigen putzen der neuen Zähne. Jetzt gehören die Kinder zu den Grossen.

Ideen für kleine Mitbringsel der Zahnfee

  • Pokémonkarten
  • ein Comic-Heft (oder Spick oder oder)
  • einzelne Playmobil- oder Legofiguren
  • Murmeln
  • kleine Büchlein
  • Haarspangen
  • kleine Autos
  • Geldstück
  • einen Brief von der Zahnfee mit Tipps zum Zähneputzen

Milchzähne werden in anderen Kulturen zum Beispiel verbrannt, vergraben oder an Tiere verfüttert. In einigen Ländern ist es statt der Zahnfee die Zahnmaus, die den Zahn einsammelt und dafür ein Geschenk hinterlässt.

Bevor die Kleine am Abend eingeschlafen ist hat sie uns gesagt, dass sie hofft die Zahnfee käme und nicht die Zahnmaus. Der Grund: Zahnmäuse sind für Buben 😉

In der Nacht haben wir ihr ein Zahn-Zertifikat (Dokument habe ich auf dem Web gefunden und angepasst) und einen Zahnfee-Brief aufs Kopfkissen gelegt. Hier findet ihr die Zahnfee-Dokumente :).

Der erste ausgefallene Zahn ist jetzt schön in der Erinnerungskiste in einer Zahndose abgelegt und wird dann feierlich am 18. Geburtstag übergeben :).

Wie handhabt ihr das Ganze? Kommt bei Euch die Zahnfee oder die Zahnmaus? Was bringt sie? Oder nutzt ihr den „Brauch“ nicht?

Ein Kommentar

  1. Zu uns kommt die Zahnfee. Für gesunde Zähne bringt sie zwei Euro mit, für Zähne mit Löchern gibt es bei uns nur einen Euro. Unsere Große bekam für den ersten verloren Zahn außerdem eine schöne Zahnbürste und ein kleines Spielzeug. Unsere Kleine hat noch alle Milchzähne. Aber es wird wohl nicht mehr so lange dauern … 😉
    Liebe Grüße, Simone

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.