DIY-Tipp für den Frühling: Herzige Kressegesichter im Töpfchen. Mit Videoanleitung!

Hallo Frühling! Mit dem nächsten Basteltipp wollen wir den Frühling willkommen heissen und haben lustige Kresseköpfe  gebasteltDie Kressetöpfchen sind ganz einfach vorzubereiten und ihr braucht dafür nur wenige Materialien.

kressetöpfli final_18
Kresse ist eines unserer Lieblingskräuter: intensiv im Geschmack und gesund. Durch seinen hohen Vitamin C Gehalt ist das Kraut sehr beliebt und findet auch ganzjährig Einsatz in allerlei frischen Gerichten. Nicht nur ich mag Kresse, die ganze Familie hat schon Gefallen daran gefunden.

Zum Glück braucht man zum Kresse pflanzen nicht viel Talent, ich hab nämlich nicht so den grünen Daumen. Für unsere lustigen Kressegesichter habe ich „einfache Bio-Gartenkresse“ benutzt. Kresse Samen gibt es grundsätzlich in jedem Baumarkt (mit Gartenabteilung) bzw. auch in Supermärkten.

Die Samen keimen bereits nach einem Tag und ihr könnt der Kresse täglich beim Wachsen zusehen. Auch für Kinder ist der Kresseanbau im Minitöpfchen ein Vergnügen, denn die Kresse wächst in wenigen Tagen zu erntereifen Pflanzen heran. . Ihr könnt die Kresse ca. eine Woche wachsen lassen (3-5cm hoch), bevor ihr sie erntet. Dann bewahrt ihr sie am besten im Kühlschrank und schneidet immer frisch die Menge ab die ihr gerade braucht.

Kresse gehört meiner Meinung nach auf einen Frühlingsbrunchtisch. Oder was meint ihr?

Dieses Mal mit Videotutorial!

Ich freue mich Euch gleich auch noch das erste selbstgedrehte Video mit der Anleitung zum Kresse pflanzen anzuhängen! An einem kleinen Videoworkshop mit Moana von Miss Broccoli, Claudia von Hamerlike und adinajustina bei @nau.ch ist das Kresse-Projekt entstanden.

Ich hoffe es gefällt Euch und das Video ist selbsterklärend!!

Über ein Feedback würd ich mich natürlich SEHR freuen. Viel Spass beim nachmachen!

 

 

Und falls ihr es doch noch braucht: Kurze Ausführung der Anleitung

  1. Nehmt eine Tasse oder eine hübsche Schale (z.b. Depot).
  2. Malt darauf süsse Gesichter mit dem wasserfesten Stift. Ihr könnt die Töpfchen in die Waschmaschine legen, ein neues Gesicht drauf malen und neuen Kresse aufsetzen.
  3. Stapelt einige Baumwollpads in den Tassen und durchwässert sie gut. Sie müssen komplett mit Wasser durchzogen sein.
  4. Gebt die Kresse Samen auf die durchnässten Baumwollpads. Stellt die Kresse Töpfe an einen hellen Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung.
  5. Vergesst nicht eure Pflänzchen jeden Tag gut zu wässern!

Passend zum Beitrag


Gefällt Euch die Seite? Dann freu ich mich wenn ihr uns folgt und die Beiträge teilt!
http://www.facebook.com/zigzagfood
# instagram.com/zigzagfood_bern
# pintrest.com/zigzagfood

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s