Herzhafte Blitz-Zucchinischnecken

Herzhafte Zucchini Schnecken: Schneller als schnell gemacht, ideal zum „Verwerten“ Eurer hoffentlich tollen Zucchetti-Gartenausbeute oder einfach wenn ihr gerne saisonal kochen möchtet. Da ich von meiner Freundin eine riiiiesige Zuchettifrucht bekommen habe, hab ich diese auch gleich zur Freude der Mädels in diesen coolen Blätterteigschnecken verbacken.
Ein herrliches Rezept, das Ihr gut auf Vorrat backen könnt. Sie schmecken eingefroren und wieder aufgebacken ebenfalls wunderbar. Die Mädchen mögen die Schnecken warm oder auch kalt. Ihr könnt sie deshalb auch gut zum Grillen oder an Parties auftischen.

zuchetti_ricotta_schnecken_6_18

Rezept für 4 Personen

 
500 gr
Zucchetti/Zucchini geraffelt
200 gr
Ricotta
1 Packung
Bio Pouletbrust gebraten. Ihr könnt aber auch einen anderen Schinken nehmen oder ihn auch weglassen
nach Belieben
Salz, Pfeffer
1 Packung
Vollkornblätterteig ausgewallt. Ihr könnt auch einen „Kuchenteig“ selber machen und diesen auswallen und benutzen.

Wie geht ihr vor?

  • Den Vollkornblätterteig ausrollen
  • Den Teig schön mit Ricotta bestreichen und würzen
  • Zuchetti raffeln und auf dem Teig verteilen
  • Danach Schinken auf den Teig legen und zu einer Schlange rollen
  • Mit dem Brotmesser zwei fingerdicke Stücke schneiden 
  • Bei 180 Grad Umluft goldbraun backen
  • Warm oder kalt zu einem Salat geniessen!

Sommer Beiträge bei ZigZagFood:

und viele mehr…


Gefällt Euch die Seite? Dann freu ich mich wenn ihr uns folgt und die Beiträge teilt!

facebook.com/zigzagfood.org
instagram.com/zigzagfood_bern
pinterest.ch/zigzagfood

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.