Weihnachtsgeschenke-Serie und Geschenkidee: Einfache, hübsche Schnur- und Scherenboxen

Was bastelt ihr zu Weihnachten? Habt ihr schon eine Idee? Wenn ihr etwas aufwändigeres basteln möchtet, dann startet ihr sicher schon bald mit der Ideensuche oder den Vorbereitungen?

Wie jedes Jahr sind wir für Euch auf die Suche nach sinnvollen Geschenken gegangen, die nicht gleich nach dem Schenken im Mülleimer landen oder irgendwo auf einem Regal verstauben. Unsere erste Geschenkidee findet ihr nun gleich hier:

Diese Schnur-und Scherenboxen haben wir im letzten Jahr gemacht und sie waren der Hit!

Wer sucht nicht immer nach Schere und Schnur wenn sie nicht schön am gleichen Platz verstaut sind? Deshalb wollten wir dem „Problem“ abhelfen: Mit diesen Schnur-und Scherenboxen bleiben nämlich Schere und Schnur schön beisammen und sind in Kürze griffbereit.

xmas17_schnurboxen

Ganz einfach: Wir haben einfache farbige Papeterieboxen genommen, Löcher eingeschnitten und die Schachteln dann hübsch verziert.

Was ihr braucht:

  • farbige Papeterieboxen in Grösse der Schnurrolle
  • Japanmesser
  • Pailletten, Glitzerstifte, Lackmalstifte, Washitape
  • Scheren zum verschenken
  • Schnurrollen
  • Verpackungsmaterial für die Geschenke

Anleitung

  • Mit dem Japanmesser Löcher für Schere und Schnur in den Deckel schneiden: Wir haben die Schnur in die Box gelegt und die Mitte für die Schere ausgemessen. Dann das Loch für die Schere zugeschnitten. Die Schnur braucht nur einen kleinen zusätzlichen „Ausgang“
  • Nach Lust und Laune verzieren!

Einpacken und viel Spass beim verschenken!

xmas17_packaging


Ähnliche Beiträge bei ZigZagFood


Vergesst nicht, wir freuen uns sehr über Likes und geteilte Inhalte auf Facebook, Instagram und Pinterest.

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.