Viele Orangenschalen übrig? Selbstgemachter Orangenreiniger für den Haushalt

Habt ihr Euch schon mal gefragt, was ihr mit den übrig gebliebenen Orangen, Zitronen und Grapefruitschalen so alles machen könnt? Also eine Idee hatte ich Euch ja bereits im Spätsommer gepostet. Habt ihr die tollen Zitronenkerzen als Insektenschutz ausprobiert? Hat es funktioniert?

Dieses Mal habe für Euch einen selbstgemachten Orangenputzessig ausprobiert und ich muss sagen er funktioniert wunderbar! Es ist ein (Fast)-Allesreiniger!

Macht Euch diesen günstigen Orangen-oder Zitronenreiniger einfach selber. Alles was ihr braucht sind zwei Zutaten und ein wenig Geduld.

putzessig_benutzen_bad

In den Schalen von Zitrusfrüchten stecken zum Beispiel natürliche Säuren und ätherische Öle. Diese haben eine sehr gute Reinigungskraft, die im selbstgemachten Allzweckreiniger optimal genutzt werden können. Auch Kinder dürfen das Reinigungsmittel, falls sie einmal mithelfen, nutzen, da der Orangenreiniger keine giftige Chemikalien enthält.

putzessig_abfuellen

Was braucht ihr für den Reiniger?

  • Grosses, verschliessbares Glas oder Gefäss aus Keramik (nicht aus Plastik, da diese oft nicht säurebeständig sind)
  • Schalen von Zitrusfrüchten (Zitronen, Orangen, Grapefruit, Mandarinen – was gerade zur Hand ist) – wir haben Orangen benutzt, da wir gerade feine Orangenwaffeln gemacht haben 😃.
  • Haushaltsessig

Ablauf

  • Orangenschalen schneiden und in ein Glas legen (kein Plastikgefäss benutzen) und Essig dazu giessen bis alle Schalen abgedeckt sind.

putzessig_orange

  • Zwei bis drei Wochen stehen lassen. Die Orangenschalen jeder Zeit mit Essig bedeckt lassen, ansonsten nach Bedarf wenig Essig nachgiessen (sie schimmeln sonst). Wenn sich der Essig dunkel färbt und das Gemisch nach Orangen duftet, ist der Reiniger fertig.

putzessig_prep_final

Tipp: Durch die Zugabe von einem Schuss Spülmittel wird die Oberflächenspannung gebrochen und der Reiniger lässt sich auf glatten Oberflächen ein wenig besser anwenden.

Gut zu wissen

Auf Natursteinen solltet ihr den selbst gemachten Orangenreiniger nicht anwenden da er die Oberflächen auf den Steinen beschädigen könnte. Auch Silikon- und Gummiabdichtungen nicht damit reinigen- die Dichtungen könnten porös werden.


Ähnliche Beiträge bei ZigZagFood


Vergesst nicht, wir freuen uns sehr über Likes und geteilte Inhalte auf Facebook, Instagram und Pinterest.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.