Window painting – wunderhübsche Kreidemarker Weihnachtslandschaften

Obwohl wir dieses Weihnachten nicht hier sind, möchte ich Euch dennoch unsere hübsche, trendige letztjährige Weihnachtsdeko nicht vorenthalten. Auf Pinterest gingen die verschiedenen weihnächtlichen Fensterdesigns wie ein Lauffeuer herum.

Windowpainting (Fenstermalen) ist ein grosser Trend auch in den nordischen Ländern und wird oft für Restaurant- und Ladenschaufenstergestaltung benutzt.

Während der Adventszeit haben wir unsere Fenster mit dem Kreidemarker bemalt und hatten richtig Spass dabei. Ich war zuerst ein wenig skeptisch ob sich die Motive mit den Kreidestiften auch leicht wieder abwischen lassen wenn die Adventszeit vorbei ist. Und ja, es funktioniert wunderbar! Mit einem trockenen Lappen abwischen und sauber ist es.

Was braucht ihr?

Eine Zeichnungsvorlagemappe haben sich die Mädchen von Bine Braendle geholt, die Sujets danach zusammen ausgewählt und drauflos gezeichnet. Toll ist, dass ihr nichts weiter als ein wenig Kreativität, also das Sujet selbst auf Papier gezeichnet, allenfalls eine gekaufte Vorlagemappe, oder eine ausgedruckte Illustration und einen Kreidemarker (die gibt es auch farbig ;)) braucht. Dann könnt ihr direkt loslegen.

Und so haben wir letztes Jahr zu Weihnachten die Fenster mit Fenster-Doodle-Kunst versehen. Ich musst schon ein wenig helfen, aber danach hat es ganz gut geklappt. Uns hat das Zeichnen riesen Spass gemacht und wir haben auch einige Komplimente bekommen. Anfang nächsten Jahres holen wir die Mappe dann wieder raus und malen Frühlingskunst an die Fenster.

Vorweihnächtliche Grüsse,
Pat

#weihnachten #dekoideen #diy #geschenke  #familienblog #swissblog


Ähnliche Beiträge bei ZigZagFood


Vergesst nicht, wir freuen uns sehr über Likes und geteilte Inhalte auf Facebook, Instagram und Pinterest.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.