Schnelle, süsse Quarkherzchen aus dem Ofen

Quarkbällchen oder eben Quarkherzchen sind super lecker und die Kinder lieben sie. Ausserdem sind sie hyperschnell gemacht und toll als Snack für Zwischendurch.

Wir haben die „Bällchen“ nicht frittiert und haben sie kurzerhand in den Backofen gesteckt. In den herzförmigen Muffinformen sind sie dann auch richtig hübsch geworden und passen deshalb auch wunderbar zu einem Brunch, zum Valentinstag oder Muttertag, findet ihr nicht?

quarkbaellchen_18

Das Rezept hab ich für meine Bedürfnisse ein wenig abgeändert und mit Dinkelmehl und Xylit gebacken. Nach den vielen Festtagsleckereien auch nicht schlecht 😜

Zutaten

120 gr Dinkelmehl
80 gr + 25 gr Birkenzucker/Xylit oder wenn ihr lieber habt „normalen“ Zucker
 1 Prise  Salz
 3 Stk  Eier
130 gr Halbfettquark
1/2 Pck Backpulver
 1 Pck Vanillezucker

Anleitung

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.