DIY: Popcornhasen aus Butterbrottüten

Die Idee ist zwar nicht neu, aber genial wenn es schnell gehen muss. Diese Tüten kann man ganz einfach und auch spontan „schnell“ noch bemalen. Dafür braucht Ihr einfach nur ein paar Butterbrottüten, Schere, Farbstifte und etwas zum Befüllen!! Butterbrottüten sind richtige Alleskönner: Wir haben schon lustige Popcornschäfchen, hübsche Weihnachtssterne und wunderschöne Frühlingsblumen (Anleitung: bald hier auf dem Blog ;)!) gebastelt.

Passend zu Ostern könnt ihr die Butterbrot-Säcklein mit Schokolade oder kleinen Geschenklein füllen. Ganz einfach: Ohren zuschneiden, dann lediglich Nase, Mund und die Barthaare aufmalen, befüllen und mit einer hübschen Schnur zubinden. 

Die Häschen haben wir schon mehrmals gemacht, die Portionen sind nämlich auch ideal für den grossen Turnevent oder für das Schulabschlussfest. Mit Popcorn befüllt sind die Tütenhasen perfekt für den kleinen Hunger, zum knabbern und/oder teilen.

Anleitung

  1. Popcorn vorbereiten mit Salz oder Zucker bestreuen
  2. Hasenohren aus der Butterbrottüte schneiden

    haesenpopcornzuschnitt.jpg

  3. Hasengesicht aufmalen
  4. befüllen mit Popcorn oder anderen Leckereien
  5. mit einer Schnur zusammenbinden


Wir haben weitere lustige, coole, herzige, einfache, tolle Oster-und Frühlingsbastelideen schon vorbereitet und verblogged. Schaut doch gerne auch in unser Osterspecial rein. Viel Spass beim nachmachen!


Vergesst nicht, wir freuen uns auch sehr über Likes und geteilte Inhalte auf Facebook, Instagram und Pinterest.

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.